Seelenzentriertes Tantra

Tantramassage

Die klassische Tantramassage führt nach einem Einführungsritual über sinnliche Berührungen zu einen tiefen spüren aller Sinne. Durch sanfte, lange Streichungen abwechselnd mit festen Griffen und Stimulierung durch Federn und anderen kostbaren Verwöhn-Gegenständen auf dem ganzen Körper betreten wir eine prickelnd- erotische Ebene der Begegnung, Berührung und Intimität. Du bist dabei die empfpangende Person und darfst dich tief fallen lassen und geniessen. Tiefe Gefühle dürfen dabeisein und durch Vertrauen, Liebe und Achtsamkeit können kostbare Momente voller Heilung und Transformation entstehen. Du bist dabei mit einem Lungi (feines Stofftuch) bedeckt bzw. nackt je nachdem wie es für dich stimmt. Die Intimbereiche werden dabei nicht ausgelassen, jedoch nur auf ausdrücklichen Wunsch intim massiert. Die Intimmassage bitte vor Massagebeginn absprechen damit ein fliessender Ablauf gewährleistet und deine Grenzen gewahrt werden können.

Meine Tantramassage ist sehr intuitiv und kann von bereits erfahrenen Begegnungen durchaus abweichen. Durch meine langsame, sanfte und einfühlsame Art schenke ich dir eine Auszeit die dein Herz und deine Seele nährt und anhaltend glücklich machen kann. Alte Muster, Blockaden und Ängste können dabei auf eine wundersame Weise betrachtet und oft geheilt werden. Liebe strömt durch all deine Zellen und die Energie breitet sich in deimen gesammten Körper aus. Das Weibliche verschmilzt mit dem Männlichen in dir und die Energie von Shiva und Shakti tanzt die vollkommene Einheit und Verschmelzung in göttlicher Extase.

Die Seelenzentrierte Tantramassage dauert je nach Wunsch ab 60 Minuten und kann individuell verlängert werden. Es ist wichtig, sich genügend Zeit zu nehmen um tief einzutauchen in der Raum der rituellen Körperarbeit und -heilung.



© 2016 by Bewusst im Sein

  • images_xing
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon